Vitanoria

Vitanoria ist eine komplexe Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen, die einevitanoria gesunde Regeneration der Haare unterstützen. Vor allem dünnes und strapaziertes Haar profitiert von den hochwertigen Naturstoffen in Vitanoria. Der Stress des Alltags und einseitige Ernährungsweisen spiegeln sich auch in den Haaren und Nägeln wider. Sie sind Indikatoren des Wohlbefindens. Mögliche Folgen sind dumpfes, glanzloses Haar, Haarausfall oder Haarbruch sowie Schäden der Haarstruktur. Häufig mangelt es den haarbildenden Zellen in der Kopfhaut an Nährstoffen, sodass die Keratinfasern des Haares nicht geschlossen bleiben, sondern aufsplittern. Ein Mangel an Vitalstoffen kann die Haare zudem sehr schlaff und dünn wirken lassen. Diesen Prozessen wirkt Vitanoria entgegen. Durch den Effekt der enthaltenen natürlichen Vitalstoffe werden die Haare wieder dicker, brechen nicht frühzeitig ab und sehen gesund sowie glanzvoll-schön aus. Ebenso fördert Vitanoria die Gesundheit der Kopfhaut und beugt etwa trockener und schuppiger Haut vor. Die Inhaltsstoffe stimulieren das Wachstum der Follikel der Haarwurzeln und nähren sie für einen kräftigen Wuchs. Besonder effektiv sind die Kapseln, wenn sie mit Profollix kombiniert werden!


vitanoria jetzt kaufen

profollix jetzt kaufen


Wann kommt Vitanoria zum Einsatz?

Vitanoria fördert das gesunde Haarwachstum, indem es den Zellen des Haares – den Haarfollikeln – wichtige Nährstoffe zur Verfügung stellt. Auch die Kopfhaut wird von Vitanoria positiv beeinflusst, da die enthaltenen B-Komplex-Vitamine Entzündungen reduzieren und den Zellstoffwechsel positiv beeinflussen. Angewendet wird das Mittel beispielsweise bei schütterem Haar und Haarausfall. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist der Haarbruch. Hierbei bricht das Haar in der Mitte oder an den Spitzen, was besonders ärgerlich ist, wenn sich Personen längere Haare wünschen. Ursache des Bruchs sind mechanische Belastungen (z.B. Färben, UV-Strahlung), welche die Haarstruktur schwächen. Auch dumpfes und glanzloses Haare kann mit Vitanoria behandelt werden, um einen natürlichen und gesunden Glanz wiederherzustellen. Dieser entsteht durch geschlossene Keratinfasern sowie eine Schutzschicht aus Fettsäuren, die in der Kopfhaut gebildet werden. Bestehen Probleme mit trockener Kopfhaut oder Schuppen, dann fehlt genau diese Fettschicht und die Haut ist irritiert. Hier schafft Vitanoria Abhilfe. Ebenso kann das Mittel aber auch bei übermäßig fettiger Kopfhaut oder fettigen Haaren angewandt werden, denn hier ist der natürliche Stoffkreislauf des Haares irritiert und produziert ein Übermaß an Fetten, was durch die Nährstoffe in Vitanoria ausgeglichen werden kann.

Vitanoria hilft Männern und Frauen, wobei die Symptome des Haarausfalls je nach Geschlecht unterschiedlich aussehen können. Bei Männern entstehen oft Geheimratsecken oberhalb der Stirn, die sich bereits in jungen Jahren zeigen können. Typisch ist auch die Glatzenbildung am Hinterkopf, welche mit einer Verdünnung der Haare verbunden ist. Bei Frauen bilden sich dünne Haare und die Zahl der Haare scheint am ganzen Kopf nachzulassen. Vitanoria stoppt oder verlangsamt hier den Ausfall der Haare. Die Inhaltsstoffe regen zudem die Produktion neuer Haare an. Für die Haarfollikel ist es ein natürlicher Vorgang, immer wieder neue Haare wachsen zu lassen und eventuelle Störungen dieses Prozesses werden von Vitanoria beseitigt.

Welche Inhaltsstoffe stecken in Vitanoria?

Ein wesentlicher Inhaltsstoff von Vitanoria ist Biotin. Dieses wird auch Vitamin H oder Vitamin B7 bezeichnet. Benötigt wird das fettlösliche Vitamin etwa bei der Synthese von Fettsäuren und dem Steuern des Zellwachstums. Der menschliche Organismus benötigt das Biotin für eine gesunde Haut, Haare und Nägel. Ein Mangelzustand kann sich in Muskelschmerzen und Haarausfall äußern. Biotin beeinflusst das Haarwachstum deutlich. Es wirkt Haarausfall entgegen und das nicht nur bei Kopfhaaren, sondern auch bei kleinen Haaren, wie Augenbrauen oder Wimpern. Durch die Einnahme in Form eines Nahrungsergänzungsmittels kann das Biotin besonders gut aufgenommen werden.

Ein weitere Bestandteil von Vitanoria ist Schachtelhalmextrakt (Equisetum Raben). Der Schachtelhalm gehört zu den ältesten Pflanzenfamilien. Mit seinen verschachtelten Hohlstämmen erinnert das Kraut an urzeitliche Vegetation und besitzt ein sehr tiefes, widerstandsfähiges Wurzelsystem. Die grünen Triebe wurden früher zum Putzen verwendet, speziell für Zinnerz – daher auch die Bezeichnung Zinnkraut. In der Pflanzenheilkunde wurden die grünen Stängel des Schachtelhalms gesammelt, getrocknet und als Tee aufgegossen. Dieser fand etwa bei Geschwüren, Magenblutungen oder Blasenentzündungen Anwendung. Das Gurgeln mit Zinnkraut hilft bei Zahnfleischblutungen. Verantwortlich für diese entzündungshemmenden Effekte ist der hohe Gehalt an Kieselsäure. Diese verbessert die Elastizität der Haut, optimiert die Hautdurchblutung und wird für einen gesunden Knochen- sowie Haarwuchs gebraucht. Die Kieselsäure unterstützt die Fähigkeit der Zellen, Wasser zu binden und fördert das Haarwachstum. Mit dem Alter nimmt der Kieselsäuregehalt des Körpers jedoch ab und somit lassen Elastizität und Sprungkraft des Bindegewebes sowie Glanz und Wachstum der Haare nach. Tägliche Belastungen, wie Wind und Luftverschmutzung oder Sonne sowie Föhnen und Färben beeinträchtigen die Haarstruktur ebenso. Dadurch können die Fasern im Haar, die für den Glanz sorgen, zerstört werden. Das Haar wird trocken und spaltet sich auf – Spliss entsteht. Daher ist es wichtig, dass das Haar von innen heraus widerstandsfähig und gesund bleibt, was durch die Kieselsäure in Vitanoria unterstützt wird.

Im Schachtelhalmextrakt ist zudem Selen enthalten. Das Selen hat im Körper eine ähnliche Funktion wie Vitamin E. Es ist Bestandteil von Enzymen, die freie Sauerstoffatome (freie Radikale) binden. Diese freien Radikale entstehen bei der Beschädigung von Fettsäuren durch den Sauerstoff. Diese können sich an Zellen anlagern und sie schädigen – auch die Follikelzellen der Haare. Das Selen im Schachtelhalmextrakt verhindert diese Beschädigungen. Weiterhin ist Selen an der Synthese des Schilddrüsenhormons beteiligt. Eine Schilddrüsenunterfunktion kann zu Haarausfall führen. Eine gesunde Bildung des Hormones durch genügend Selen fördert dadurch das gesunde Haarwachstum.

Pantothensäure, auch Vitamin B5 genannt, stärkt die Haarfollikel und verbessert den Zellstoffwechsel der haarbildenden Zellen. Die Pantothensäure beugt Schuppen und trockener Kopfhaut vor. Dieses Vitamin ist Ausgangsbasis des Coenzyms A – es wird für zahlreiche Stoffwechselvorgänge benötigt. Die Pantothensäure unterstützt die Entgiftungsfunktion der Leber und damit den Abbau von Schadstoffen im Körper, die sich sonst in den Haaren ablagern. Sie fördert eine gesunde Funktion von Haut- und Schleimhaut, die Regeneration der Hautzellen und der Epithelisierung (Hautbildung) sowie Wundheilung.

Einem vorzeitigen Ergrauen und Schäden durch UV-Strahlung wirkt die in Vitanoria enthaltene Para-Aminobenzoesäure (PABA) entgegen. PABA ist eine Carbonsäure und zählt als wichtiger Baustein der Folsäure. Sie wird den B-Vitaminen zugeordnet, ist aber eigentlich kein Vitamin. Diese vitaminähnliche Substanz unterstützt den Stoffwechsel von Proteinen und das Immunsystem. Zudem wirkt PABA antioxidativ und reduziert den Einfluss der freien Radikale auf die Haarwurzeln. Es stabilisiert die Zellmembranen und trägt daher zur Kräftigung und Dicke der Haare bei. Zudem wirkt PABA Hautproblemen entgegen, da es Ekzemen vorbeugt und Entzündungsprozesse im Körper vermindert.

Weitere Bestandteile und Hilfsstoffe sind pflanzliche Zellulose, pflanzliches Magnesiumstearat und Silica.

Kann man Vitanoria Online kaufen?

Wenn Sie Vitanoria kaufen möchten, dann bestellen Sie das Produkt einfach online. Nutzen Sie die in diesem Artikel bereitgestellten Buttons und lassen Sie sich direkt zum Anbieter weiterleiten. Dort bestellen Sie einen Vorratspack Vitanoria und können diesen innerhalb der nächsten drei Monate ausprobieren. Nehmen Sie täglich zwei Kapseln mit viel Wasser zu sich und freuen Sie sich über die ersten Erfolge des natürlichen Haarwuchsmittels.


vitanoria jetzt kaufen

profollix jetzt kaufen


Erfahrungen mit Vitanoria

Haarausfall und Haarprobleme sind für viele Menschen in Problem. In verschiedenen Forschungsprojekten haben Wissenschaftler versucht, die Ursachen dieses Phänomens zu ergründen und der Problematik entgegenzusteuern. Hier kommt Vitanoria ins Spiel. Das Mittel hilft Betroffenen, das Ausfallen der Haare zu stoppen und diese wieder nachwachsen zu lassen. Der Erfolg ist daran zu erkennen, dass die Haare wieder einen natürlichen Glanz erhalten und ein nachwachsender Haarflaum kahle Stellen auffüllt. Dies bestätigen auch Kunden, die Vitanoria Erfahrungen gemacht haben!

Thomas (44) aus Nürnberg

„Seit meinem 23. Lebensjahr leide ich bereits unter Haarausfall. Zu Anfang zeigten sich die typischen Geheimratsecken, die dann immer deutlicher wurden und sich sogar bis zum Hinterkopf zogen. Ich habe diverse Haarwuchsmittel ausprobiert, aber diese halfen wenig. Mein Arzt sagte mir, dass es sich um genetisch bedingten Haarausfall handle, der nur mit teuren hormonähnlichen Mitteln behandelt werden könne. Diese konnte ich mir aber nicht leisten. Schließlich schritt der Haarausfall immer weiter fort, bis ich eines Tages Vitanoria entdeckt habe. Ich war skeptisch, aber ich dachte mir, dass das Mittel nur natürliche Inhaltsstoffe besitzt und daher keine großartigen Nebenwirkungen haben kann. Einen Versuch ist es also wert. Der Hersteller empfiehlt, Vitanoria mindestens drei Monate lang einzunehmen. Denn die körpereigenen Speicher der enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe müssen sich erst wieder auffüllen. Daher habe ich gleich eine Vorratspackung bestellt. In den ersten drei Wochen konnte ich keine Veränderungen feststellen. Nach etwa vier Wochen konnte ich an den Geheimratsecken einen zarten Flaum entdecken – es sah aus wie nachwachsende Haare. Nach sechs Wochen hatte ich den Eindruck, dass sich die Geheimratsecken verringern. Zudem sahen meine Haare viel gesünder und kräftiger aus. Heute habe ich zwar keine vollen Haare wie als Kind, aber der Haarausfall wurde gestoppt und einige Bereiche sind nachgewachsen. Dadurch fallen meine Geheimratsecken kaum auf und ich fühle mich wieder richtig wohl.“

Melanie (39) aus Bremen

„Ich habe blonde Haare und hatte schon immer eher dünne Haare, die auch schwer zu stylen waren. Ich habe viele Shampoos und Mittelchen ausprobiert, um dickere Haare zu bekommen. Manche Shampoos lassen das Haar etwas dicker wirken, aber der Effekt ist nicht dauerhaft und basiert nur auf den enthaltenen Silikonen. Diese lassen die Haare nach einigen Wochen aber auch fettig und schwer erscheinen. Während ich vor acht Jahren mit meiner Tochter schwanger war, verschlechterte sich der Zustand meiner Haare. Damals schob ich das auf die Hormone. Ich habe versucht, mit Vitaminpräparaten dagegen anzugehen, aber das hatte keine ausreichenden Erfolge gezeigt. Schließlich traf ich auf Vitanoria. Ich bestellte das Mittel unkompliziert online und erhielt eine Packung, die für drei Monate reichen sollte. Die Kapseln habe ich, wie vom Hersteller empfohlen, zweimal am Tag mit viel Wasser eingenommen. Nach einigen Wochen fiel mir auf, dass meine Haare kräftiger wurden. Auch die Haut sah besser aus – gesünder und weniger schuppig. Mein gesamtes Aussehen hat sich verbessert und ich wirkte viel vitaler. Nach acht Wochen Einnahme hat sich das bestätigt, was ich anfangs nicht glauben wollte. Das Produkt verbessert die Haarstruktur wirklich und schafft ein besseres Aussehen. Man fühlt sich wie ein neuer Mensch. Nun kann ich meine Haare ganz normal zusammenbinden oder hochstecken, ohne dass dabei die Kopfhaut sichtbar wird. Es macht mir richtig Spaß, morgens vorm Spiegel zu stehen und mich für den Tag vorzubereiten.“

Sebastian (28) aus Heidesheim

„Mein Problem war vor allem die schuppende Kopfhaut. Meine Haare wuchsen gut und schnell – damit hatte ich nie Schwierigkeiten. Aber ich bekam oft eine trockene Kopfhaut, was dann juckte und schließlich schuppte. Ich habe verschiedene Mittel angewendet, aber leider hat nichts so richtig geholfen. Ich will nicht sagen, dass andere Produkte gar keinen Effekt haben, aber zumindest war ich nicht richtig zufrieden mit dem, was ich bisher ausprobiert hatte. Wenn sich Effekte zeigten, dann hielten diese nicht lange an und außerdem hatten die Mittel einige Nebenwirkungen. Manche brannten, andere ließen die Haut spannen. Das war mitunter nicht sehr angenehm. Schließlich habe ich recherchiert und viel darüber gelesen, dass solche Hautprobleme manchmal mit einem Mangel an Nährstoffen zusammenhängen. Daher habe ich versucht, mich besonders ausgewogen zu ernähren. Das besserte die Situation etwas. Richtigen Erfolg hatte ich aber mit Vitanoria. Das Mittel beinhaltet verschiedene Nährstoffe und Vitamine für die Haare, die man zwar auch über die Nahrung aufnehmen kann, aber das ist gar nicht so leicht und so hohe Dosen wie in Vitanoria habe ich durch meine normale Ernährung nicht erhalten. Vitanoria hat mir wirklich geholfen. Nach einiger zeit hatte ich weniger Schuppen. Das lästige Jucken war verschwunden und meine Haut spannte nicht mehr. Danke Vitanoria.“


vitanoria jetzt kaufen

profollix jetzt kaufen


Schlusswort

Ein besonderer Vorteil von Vitanoria sind die natürlichen Inhaltsstoffe. Diese besitzen keine Nebenwirkungen, da es sich um eine effektive Nahrungsergänzung handelt. Das Produkt kann Beschwerden der Kopfhaut lindern, das Haarwachstum anregen und das Haar kräftigen. Haarausfall kann gestoppt oder zumindest verlangsamt werden. Bereits haarlose Stellen zeigen einen ersten Flaum und bilden schließlich neue Haare. Für alle von Haarausfall und Haarproblemen Betroffene lohnt es sich, Vitanoria auszuprobieren.