Eiweißpulver – Das wichtigste Supplement beim Abnehmen und Muskelaufbau

Eiweißpulver – Das wichtigste Supplement beim Abnehmen und Muskelaufbau

19. Mai 2018 Aus Von John Garcia
Eiweißpulver – Das wichtigste Supplement beim Abnehmen und Muskelaufbau
5 (100%) 1 vote

Diäten mit Eiweißpulver sind für mich immer schon sehr beliebt gewesen. Ich kann Dir nur empfehlen, die Eiweißpräparate auszuprobieren, sie kurbeln den Stoffwechsel an und helfen beim Muskelaufbau. So kannst Du schnell effektiv abnehmen. Ich habe erlebt, wie sie meine Muskelmasse unterstützt haben, denn für Deine Muskeln ist Eiweiß ein sehr wichtiger Stoff. Ich habe eine längere Zeit eiweißreiche Nahrung zu mir genommen und auf Fettreiches verzichtet. Dein Körper muss bei der Verarbeitung von Eiweiß nämlich hart arbeiten und dadurch wird der Stoffwechsel enorm angeregt und Dein Körper verbrennt Kalorien. So ist das Prinzip der Eiweißernährung.

Was ist eigentlich Eiweißpulver?

Die angebotenen Eiweißpulver, die ich bereits ausprobiert habe, sind eine Mischung aus Proteinen aus tierischer und auch pflanzlicher Herkunft. Ich habe Sie im Bereich der “Nahrungsergänzungsmittel” gekauft und Sie dienten bei mir auch zur Unterstützung beim Sport und bei meinen Diäten. Das Proteinpulver für den Muskelaufbau kannst Du mit Milch oder mit Wasser zu einem Shake mischen.

Eiweißpulver - Das wichtigste Supplement beim Abnehmen und Muskelaufbau

Darum braucht Dein Körper Eiweißpulver zum Muskelaufbau

Da die Muskulatur zum großen teil aus Eiweißen besteht, kann auch Muskulaufbau nur dann geschehen, wenn die nötigen Bausteine dafür vorhanden sind. Und diese Bausteine musst Du über die Ernährung aufnehmen. Über die Art und Weise, wie gut Dein Körper nach Deinem Training das Eiweiß aufnimmt, entscheidet der Zeitpunkt, an dem Du das Eiweiß zu Dir genommen hast, die Menge und die Art der Eiweiße. Eiweiß gehört zu den Hauptbaustoffen unserer Körpers und Deine Zellen brauchen sie für vielfältige Aufgaben. Sie sind zudem auch Stützeiweiße in Form von Kreatinin (Haut, Haare, Nägel) enthalten und sind für den Muskelaufbau zuständig.

So viel Eiweißpulver brauchst du pro Tag

Wenn Du den Eiweißbedarf eines Menschen bemessen möchtest, musst Du Dich nach Deine Körpergewicht richten. Du solltest dann in etwa ein Gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu Dir nehmen. Ich selbst habe Kraftsport gemacht und habe dann eine höhere Tagesdosis gebraucht. Im Kraftsport Bereich ist die empfohlene Tagesdosis höher. Auch Menschen, die älter sind, brauchen mehr um dem Muskelschwund entgegenzuwirken. Es wird empfohlen, auch eiweißreiche Nahrung zu sich zu nehmen.

Eiweißpulver - Das wichtigste Supplement beim Abnehmen und Muskelaufbau

Angebotene Darreichungsformen

Das Eiweißpulver zum Muskelaufbau wird in unterschiedlichen Darreichungsformen angeboten. Du kannst es in Form von Pulver trinken, das ist eine praktische Variante, bei der Du Mahlzeiten ersetzen kannst. In den ersten Wochen oder Tagen kannst Du sogar auch nur von den Shakes leben. In den Shakes aus Eiweiß sind alle lebenswichtigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten. Somit kannst Du ohne Weiteres einige Tage ausschließlich davon leben. Dann ist es jedoch wichtig, dass Du langsam einen Eiweißshake durch eine gesunde, vollwertige Mahlzeit ersetzt. Diese sollte möglichst kalorienarm und eiweißreich sein.

Natürlich braucht der Körper auch Kohlenhydrate. Hier habe ich immer die “guten Kohlenhydrate” nur morgens zu mir genommen. Das sind Quinia, Hirse, Buchweizen und andere Getreidesorten, die schnell verstoffwechselt werden. Die Pulverform bietet Dir viele Vorteile. Es ist aber auch möglich, dass Du die tägliche Eiweißportion durch Kapseln oder Tabletten zu Dir nimmst. Es werden sogenannte “Eiweißlinge” auf dem Markt angeboten. Ich selbst habe sie noch nicht probiert, weil ich die Shakes so praktisch fand. Mit den Tabletten oder Kapseln kannst Du jedoch auch Deinen täglichen Eiweißbedarf decken. Achte zusätzlich auf eine eiweißreiche Kost.

Mein Fazit

Ich selbst habe mein Übergewicht mit Hilfe der Proteinshakes reduzieren können. Gerade wenn man berufstätig ist, ist diese Art abzunehmen und den Muskelaufbau positiv zu unterstützen, einfach ideal. Ich bin begeistert von den Eiweißshakes, denn es gibt Sie in leckeren Geschmacksrichtungen wie Erdbeere, Schokolade, Himbeere oder Karamell. Das hat meinen Speiseplan sehr abwechslungsreich gestaltet und ich fühlte mich rundum wohl. Langsam habe ich die Eiweißshakes durch leichte, leckere und eiweißreiche Kost ersetzt.

Auch Interessant: