Abnehmen – 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst

Abnehmen – 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst

8. Juni 2018 Aus Von John Garcia
Abnehmen – 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst
5 (100%) 1 vote

Abnehmen ist ein großes Ziel vieler Menschen. Nicht jeder erreicht seine Ziele. Um sich erfolgreich zu motivieren und auch dauerhaft Gewicht zu verlieren, muss man seine Lebensweise umstellen. Es gibt einige nützliche Tipps, mit denen Du Gewicht verlieren kannst, ohne dass Du es anschließend direkt wieder gewinnst. Ich habe Dir einige Tricks zusammengestellt.

1. Starte mit sportlichen Übungen in Deinen Tag!

Du solltest Dir einen kleinen Frühsport zum täglichen Programm machen. Die Übungen müssen nicht sehr umfangreich sein. Aber schon wenig Sport kann beim Abnehmen Wunder wirken. Der Grund ist ganz einfach: Über die Nacht hat Dein Körper Energie abgebaut. Wenn Du direkt zum Tagesbeginn etwas Sport machst, wird er nun unmittelbar Fett verbrennen, um die Energie für seine Übungen zu gewinnen. Etwas Bewegung bringt außerdem Deinen Kreislauf in Schwung. Das sorgt dafür, dass der körpereigene Stoffwechsel besser funktioniert. Auch dieser Faktor wirkt sich positiv auf Deine Möglichkeiten beim Abnehmen aus. Ein kleiner Sport am Morgen kann so für Dich zum Ritual werden, mit dem Du in den Tag startest und Deinen Morgen beginnst. Du hast damit gleich etwas positives für Dein persönliches Ziel erledigt.

2. Stelle Deine Frühstücksgewohnheiten um!

Die Ernährungsweise ist einer der wichtigsten Faktoren beim Abnehmen. Das Frühstück ist die erste Mahlzeit am Tag und wirkt sich auf die Ernährung ganz wesentlich aus. Der Fehler der meisten Menschen beim Frühstück ist einfach zusammengefasst: Sie essen zu wenig oder nehmen zu viel Zucker zu sich. In der Regel tun die meisten Menschen sogar beides. Du solltest für eine gesunde Mahlzeit ohne zu viel künstlichen Zucker sorgen. Das bedeutet, dass sich ein Vollkornmüsli mit Joghurt und frischen Früchten beispielsweise anbietet. Es sorgt dafür, dass Du satt wirst und bietet Deinem Körper zugleich viele Vitamine.

Abnehmen - 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst

3. Steige bei schönem Wetter vom Auto auf das Fahrrad um!

Im Alltag fahren wir viele kleine Strecken. Wenn Du die mit dem Rad bewältigst, baut das ebenfalls Energie ab. Das gezielte Radfahren kannst Du zum Abnehmen nutzen. Es wird Dich nicht überanstrengen und Du hast einen schönen Blick auf die Stadt. Das Radfahren ist gezielte Bewegung nebenher. Ohne es direkt zu merken, nimmst Du dabei ganz leicht ab. Wenn Du das richtige Rad hast, kannst Du es auch im Winter nutzen. Zumindest wenn die Straßen nicht zu glatt sind, hilft Dir Dein Drahtesel immer zuverlässig aus.

4. Ersetze Süßigkeiten durch Rohkost und die Vitaminpause!

Viele Menschen essen über den Tag hinweg eine ganze Menge von Süßigkeiten. Ich kann das aus eigener Erfahrung berichten. Es kann helfen, wenn man diese Süßigkeiten ersetzt. Du solltest Dir stattdessen leichte Rohkost oder etwas Obst mit in den Tag nehmen. Eine aufgeschnittene Süßkartoffel schmeckt roh beispielsweise ausgesprochen gut. Andere Menschen nutzen Karotten oder Kohlrabi. Aber auch Obst eignet sich für die kleine Pause. Die frischen Obst- und Gemüsesnacks verschönern Dir Deine Pausen auf gesunde Weise. Du solltest sie auch deshalb regelmäßig essen, weil viele kleine Mahlzeiten besser sind als wenige große. In einer stabilen kleinen Box kannst Du Dir die Vitaminpausen und kleinen Gemüsesnacks zur Arbeit mitnehmen.

Abnehmen - 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst

5. Verabrede Dich gemeinsam zum Sport!

Nichts steigert die Motivation besser beim Abnehmen als ein Freundeskreis, der gemeinsam Sport betreibt. Ihr könnt Euch dazu einen Sport aussuchen, der besonderen Spaß macht. Geht beispielsweise gemeinsam Schwimmen, Volleyballspielen oder macht Badminton. Wer sich zu Mannschaftssportarten verabredet, verspürt zusätzliche Motivation auch zum Termin zu kommen. Schließlich möchte man die Freunde nicht hängen lassen. Am Rande des Treffens gibt es zudem genügend Gelegenheiten für einen Plausch. So musst Du Dich nicht groß zum Sport überwinden. Eine regelmäßige Verabredung zum Sport wird Dir nachhaltig beim Abnehmen helfen. Wenn Deine Freunde gerade keine Zeit zum Sport haben, kannst Du im Internet Verabredungen zum Sport treffen. So wirst Du zugleich neue Bekanntschaften machen.

6. Ersetze weißes Getreide durch Vollkorn oder reduziere die Kohlehydrate!

Weißbrot enthält viele Kohlehydrate, die aber doch wenig satt machen. Im Idealfall solltest Du weißes Getreide in Deinen Mahlzeiten komplett durch Vollkorn ersetzen. Es gibt zudem eine ganze Reihe von Diäten die mit dem Verzicht oder der starken Reduktion von Kohlehydraten arbeiten. Falls Du eine solche Diät zum Abnehmen nutzen möchtest, kannst Du Deine Aufnahme von Kohlehydraten auch allgemein reduzieren. In jedem Fall spielen die Kohlehydrate beim Abnehmen ebenfalls eine wichtige Rolle. Neben dem Zucker sind sie der zweite Faktor, den Du genauer im Blick behalten solltest. Falls Du Dir hier nicht ganz sicher bist, kannst Du Dich auch von einem Arzt oder Ernährungswissenschaftler beraten lassen. Wenn Du Deine Ernährungsgewohnheiten einmal prüfen lässt, kannst Du sie gezielt verbessern. Verbessern muss dabei nicht automatisch auf Verzicht hinauslaufen – ganz im Gegenteil. Du kannst Ernährungsgewohnheiten umstellen. Das bedeutet, dass Du anderen Sachen essen kannst. Sie sollten Dir ebenfalls schmecken aber können gleichzeitig noch beim Abnehmen helfen.

Abnehmen - 7 Tipps wie du dein Zielgewicht schneller erreichen kannst

7. Verbringe Deine Abende aktiv!

Du solltest Deinen Abend möglichst aktiv gestalten. Das bedeutet nicht, dass Du auf Deine Lieblingsserie verzichten musst. Aber einige der Abende unter der Woche solltest Du unter freiem Himmel oder mit Bewegung verbringen. Das hilft Dir beim Abnehmen auf mehrfache Weise. Die Bewegung verbrennt Energie. Aber auch das Wahrnehmen Deiner Umwelt und die frische Luft helfen Dir. Sie kurbeln Deinen Stoffwechsel an. Bei den meisten Menschen wirken sie als zusätzlicher Motivationsfaktor beim Abnehmen. Wer viel unter Menschen ist, möchte auch eine schöne Figur haben. Und wer sich gerne bewegt empfindet Sport als Spaß. Als eine Verpflichtung solltest Du die Bewegung aber nicht empfinden. Such Dir deshalb ganz einfach die Angebote aus, die Dir persönlich auch eine Freude bereiten. Dann steht einem langfristigen Abnehmen nichts im Weg.

Auch Interessant: